Veranstaltungsarchiv

15
Feb

Winterferiendrucktag: „Ganz schön unter Druck“

„Ganz schön unter Druck“

Für Ferienkinder: Drucktechniken vorgestellt und praktisch ausgeführt

Wollten Sie schon einmal richtige Druckerschwärze schnuppern oder an den Händen kleben haben? Dann gehen Sie doch bei unseren Kartendruckermeistern in die Lehre. Tauchen Sie in die Geschichte des Druckerhandwerks ein und lernen Sie, Spielkarten selber zu drucken.

Preis: 5 € pro Person

Donnerstag 14:00 Medien- und Druckwerkstatt

14
Feb

Winterferiendrucktag: „Ganz schön unter Druck“

„Ganz schön unter Druck“

Für Ferienkinder: Drucktechniken vorgestellt und praktisch ausgeführt

Wollten Sie schon einmal richtige Druckerschwärze schnuppern oder an den Händen kleben haben? Dann gehen Sie doch bei unseren Kartendruckermeistern in die Lehre. Tauchen Sie in die Geschichte des Druckerhandwerks ein und lernen Sie, Spielkarten selber zu drucken.

Preis: 5 € pro Person

Mittwoch 14:00 Medien- und Druckwerkstatt

11
Feb

Themenführung entfällt!

Die Themenführung mit Uta Künzl muss aus gesundheitlichen Gründen leider entfallen.

Sonntag 14:00 Residenzschloss Altenburg

08
Feb

Winterferiendrucktag: „Ganz schön unter Druck“

„Ganz schön unter Druck“

Für Ferienkinder: Drucktechniken vorgestellt und praktisch ausgeführt

Wollten Sie schon einmal richtige Druckerschwärze schnuppern oder an den Händen kleben haben? Dann gehen Sie doch bei unseren Kartendruckermeistern in die Lehre. Tauchen Sie in die Geschichte des Druckerhandwerks ein und lernen Sie, Spielkarten selber zu drucken.

Preis: 5 € pro Person

Donnerstag 14:00 Medien- und Druckwerkstatt

07
Feb

Pressekonferenz Projekt Stadtmensch

Das vom Schloss- und Kulturbetrieb und dem Paul-Gustavus-Haus initiierte Projekt „Stadtmensch“ ist der breiten Palette bürgerschaftlichen Engagements in Altenburg gewidmet. Im Zeitraum 24. bis 27. Mai wird es an mehreren Orten im Stadtraum präsent sein. Eine Projektwebpage (www.stadtmensch.org) informiert über die bereits geplanten Aktionen. Auf einer Pressekonferenz und mit einem Impulsvortrag am Mittwoch, 7. Februar von 18 bis 21 Uhr im Paul-Gustavus-Haus soll nun über das Vorhaben weiter informiert werden.
Auf der Pressekonferenz wird um 18 Uhr über den Planungsstand des Gesamtvorhabens und der einzelnen Projekte berichtet. Die Initiatoren diverser Projekte werden die Präsentation übernehmen. Es werden Informationen gegeben, zu welchen Projekten Anmeldungen bereits erfolgen können.
Der Impulsvortrag um 19 Uhr ist dem Thema „Möglichkeiten und Grenzen der Bürgerbeteiligung im Stadtteilmanagement“ gewidmet.

Mittwoch 18:00 Paul-Gustavus-Haus